Der Bau des Hauses der Begegnung wurde im Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt" mit Mitteln des Bundes und des Freistaats Bayern gefördert.
Dem Mehrgenerationenhaus
auf Facebook folgen

Nachrichten

Sketch-Dinner im Haus der Begegnung

Am 21.10.17 gibt es wieder eine Premiere im Haus der Begegnung. Unser Krimi Dinner wird abgelöst durch ein Sketch Dinner.

Lustig wird es in unseren Räumlichkeiten.

 

 

Wir freuen uns wieder auf einen gelungene Abend mit vielen Scherzen und einem selbstgekochten 3 Gänge Menü für 22 Euro pro Person.

Einladung zum Vortrag "Einbruchschutz & Rauchmelderpflicht"

Informationsveranstatung des Ladengeschäftes SecMode-Sicherheitstechnik, in Donauwörth.

 

Die Themen sind Einbruchschutz im Allgemeinen und welche Maßnahmen präventiv ergriffen werden können. Zudem wird auch über die Rauchwarnmelderpflicht in Bayern informiert, die gesetzlich bis zum 31.12.17 in allen Wohnungen umgesetzt sein muss.

Daher laden wir Sie am Donnerstag, den 26.10.17 um 19:30 Uhr zu uns in das Haus der Begegnung ein, um kostenlos an diesem Vortrag teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Sie

Kasperltheater erfreute sich großem Erfolg

Fast bis auf den letzten Platz war unser Kasperltheater der Fürnheimer Puppenbühne belegt. Viele glückliche Kinderaugen verfolgten die Abenteuer des Affen Kucki. Mittlerweile ist der Familienbetrieb mit ihren tollen Puppen, die alle selbst und mit Liebe gebaut wurden, ein fester Bestandteil unseres Programmes. 

Der nächste Termin ist voraussichtlich der 15. November 2017. 

Dann wird :

 

Kasperl und das Schloßgespenst

 

aufgeführt. Wir freuen uns schon jetzt, wieder zahlreiche große und kleine Besucher bei uns begrüßen zu dürfen.

Räume mieten für Ihre Familienfeier

Küche
Foyer mit Küche
Unser Haus

Für Ihre Familienfeier bieten wir Ihnen zu einem günstigen Preis, den richtigen Rahmen. Einen Saal, mit angrenzender Küche und einem großzügigen Foyer z.B. für einen Gesamtpreis von 90 Euro. Auch 2 kleiner Räume gibt es einzeln zu mieten. Bei Interesse rufen Sie uns einfach an, oder kommen Sie bei uns vorbei. Reichtzeitig Anmelden, falls Sie etwas bei uns planen wollen, da unsere Räume sehr gefragt sind.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Gäste.

 

WIR SUCHEN EHRENAMTLICHE HELFER UND HELFERINNEN

 

EHRENAMTLICHE GESUCHT :)

 

Jeder ist auf Hilfe angewiesen, so auch wir.

Was wäre das Konzept des Mehrgenerationenhauses ohne unsere EHRENAMLTICHEN PERLEN.

Ohne die Unterstützung vieler Ehrenamtlicher käme das Ein oder Andere garnicht zu Stande. Darum immer ein herzliches Dankeschön an alle, die sich bei uns beteiligen und uns unter die Arme greifen.

Gerne würden wir auch Sie in unsrem Kreise begrüßen. Egal ob Sie gerne Kinder betreuen, Bastelkurse geben mögen, oder das Nähen ihr Talent ist, und Sie gerne anderen Menschen etwas davon abgeben wollen. Ob Sie gerne Kochen oder Ausflüge organisieren. Egal welche Talente in Ihnen stecken. 

Wenn Sie sich ehrenamtlich angagieren wollen, schauen Sie doch mal bei uns vorbei. Gerne begrüßen wir Sie bei uns. Wir freuen uns auf Sie

SPENDER FÜR monatliches FRÜHSTÜCK GESUCHT

Für unser monatliches Frauenfrühstück suchen wir Spender, um die Preise für Mütter egal ob jung oder älter, reich oder sozial schwächer gestellt, alleinerziehend oder asyl suchend so gering wie möglich halten zu können.

Sie können uns durch eine Geldspende oder durch die Lebensmittel die in Ihrem Geschäft angeboten werden unterstützen. Wir brauchen :

Milch, Eier, Brotaufstich, Kaffee, Tee, Müsli und/oder Säfte, Joghurt, Obst und/oder Gemüse.

 

JEDE HILFE ZÄHLT. 

Sie werden mit ihrer Unterstützung dann auch in unserer monatlichen Zeitungsanzeige und unserem Flyer namentlich erwähnt wenn Sie wollen.

 

Bitte melden Sie sich in unserem Büro zwischen 08.00 - 12.00 Uhr

Telefon: 0906/999837850

 

 

Aktionstag vom Team des Mehrgenerationenhauses

Team MGH und Bürgermeister Jörg Fischer

Das Team des Mehrgenerationenhauses organisierte einen Aktionsnachmittag in der Donauwörther Promenade. Am 07.05.16 ab 13 Uhr befanden wir uns in der Promenade und informierten über unsere derzeitigen und geplanten Aktionen unsere Angebote und unser laufendes Programm.

Auch die kleineren Aktionen wie z.B. Klitzertattoos, Glücksrad und Bilder ausmalen für unsere "Kleinen", waren gut besucht.

 

Spende für das "Haus der Begegnung"

Dieter Arlt, Michaela Kaag, Katharine Werner, Christoph Arlt

Spende für das "Haus der Begegnung"

Das Bauunternehmen Arlt Komplettbau GmbH aus Nördlingen hat dieses Jahr unter anderem das Haus der Begegnung zu Weihnachten mit einer Geldspende bedacht. Bei der Spendenübergabe in den Räumen der Arlt Komplettbau GmbH

waren anwesend:

Dieter Arlt, Michaela Kaag (MGH Don), Pfarrerin Katharina Wernder (Haus der Begegnung) und Christoph Arlt

Taschengeldbörse

Wir suchen EUCH...

Jugendliche gesucht, die sich gerne mit kleineren Arbeiten ihr Taschengeld aufbessern wollen. Z.B: Babysitten, Rasen mähen, Gartenarbeit, im Haushalt helfen usw..

Falls Ihr Interesse habt, meldet euch bei uns im Büro. Es ist unkompliziert und gut für euren Geldbeutel ;=)

 

Der Bau des Hauses der Begegnung wurde im Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt" mit Mitteln des Bundes und des Freistaats Bayern gefördert.